Benedikt Anzeneder

 

Benedikt Anzeneder

Körperarbeit

Tätigkeitsschwerpunkte und Berufserfahrung

Neben seiner Tätigkeit als Lehrer für Katholische Religion und Sport an einem Gymnasium in Nürnberg, arbeitet er seit vielen Jahren als Fortbildungsleiter zum Thema „Körpersprache – Nonverbale Kommunikation“. Hintergrund sind u.a. verschiedene Soloprogramme als Pantomime und Performance-Künstler. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit der Systemischen Familienpsychotherapie. Seit seiner Ausbildung „Systemische Beratung“ im Jahr 2015 ist er als Berater und Coach in einer Gemeinschaftspraxis tätig.

Aus- und Weiterbildungen

  • Dipl.-Theologe, Gymnasiallehrer für Kath. Religion und Sport
  • Ausbildung zum systemischen Berater (DGfS)“, Paracelsus-Schule Frankfurt
  • weitere Kurse bei Sieglinde Schneider, München
  • systemischer Berater mit Figurenstellen und Organisationsaufstellungen, Maximilian Schlemmer, Erlangen

Referenzen

  • Nürnberg, Haus Eckstein, Landeskonferenz, “Wie mit nonverbaler Kommunikation den anderen wertschätzen?”
  • Bernried, Fachtagung für Sekretärinnen und Mitarbeiter/innen mit Verwaltungsaufgaben, Workshop: Selbstsicher auftreten. Nonverbale Kommunikation und Körpersprache
  • Nürnberg, CPH Medientag, Konzeption und Auftritt
  • Nürnberg, Haus Eckstein, Workshop: Wie Kommunikation besser gelingt
  • Nürnberg, Haus Eckstein, Seminartag ´Ein Weg zum Miteinander in unserer Gesellschaft`, Workshopreihe Nonverbale Kommunikation